• HOTEL LAMPLLEHEN

Ein Spaziergang rund um den Hintersee in der Ramsau

Unsere Gäste werden schon früh morgens von den ersten Sonnenstrahlen geweckt. Beim Frühstück blicken wir schon in glückliche Gesichter, die sich auf einen schönen Tag in der Natur freuen und Berchtesgaden und seine Umgebung erkunden möchten. Wir empfehlen den Spaziergang um den Hintersee. In der Mittagspause beschließen wir, selbst auch zum Hintersee zu fahren. In weniger als einer halben Stunde Fahrt vom Hotel Lampllehen erreichen wir Ramsau. Der Spaziergang rund um den Hintersee dauert ca 45 Minuten, während man stets die einzigartige Schönheit des Hintersees im Blick hat. Die Ruhe, die frische Luft, Sonnenstrahlen und dazu das Gebirgspanorama, welches sich auch im kristallklaren Wasser des Hintersees spiegelt, einfach atemberaubend.



Wer möchte, kann einen Abstecher in den Zauberwald machen und der lohnt sich! Auf einem geheimnisvollen Pfad entlang der Ramsauer Ache, geht man durch einen eindrucksvollen Bergwald, vorbei an riesigen Felsbrocken. Es ist das wahr gewordene romantische Ideal.





Wir kommen aus dem Zauberwald heraus und es eröffnet sich uns ein toller Blick vom Ostufer.




Ein Stück weiter steht, direkt am Ufer, eine sonnige Bank, von der man den gesamten Hintersee überblicken kann. Ein Schild mit der Aufschrift "Lieblingsplatz von Prinzregent Luitpold von Bayern" steht daneben und ich beschließe - Ja, das ist wäre auch mein Lieblingsplatz.


Ein abschließender Blick über den Hintersee, bevor es zum Auto zurückgeht.

Wer Hunger verspürt, oder bei einer Tasse Kaffee, die Eindrücke auf sich wirken lassen möchte, dem Empfehle ich einen Zwischenstopp bei der Seeklause einzulegen.




4 Ansichten