DER HEILIGE NIKOLAUS

& SEINE BUTTNMANDL

AUF DEN SPUREN EINER URALTEN TRADITION

Alljährlich am 05. und 06. Dezember begleiten in Stroh und Fell gehüllte Buttnmandl und Kramperl den Heiligen Nikolaus von Haus zu Haus beim Buttnmandl Laufen in der Bergregion von Berchtesgaden.  
 

Die in langes Stroh eingebundenen Buttnmandl und in Fell gekleideten Kramperl tragen nach uralter Tradition furchteinflößende Holz- oder Fellmasken, schwere Kuhglocken und eine Rute, die so mancher mit einem Schlag auf die Beine zu spüren bekommt.
 
Der Nikolaus trägt die festliche Kleidung eines Bischofs und wird von einem Engel begleitet.