HAUS DER BERGE

INFORMATIONS- UND BILDUNGSZENTRUM DES NATIONALPARKS

Am Ortseingang von Berchtesgaden steht das Haus der Berge, das Informations- und Bildungszentrum des Nationalparks Berchtesgaden. In der Dauerausstellung Vertikale Wildnis können Sie die Natur in Deutschlands einzigen Alpen-Nationalpark vom Grund des Königssees bis zum Gipfel des Watzmanns erleben. Das Umweltbildungszentrum und das Außengelände des Haus der Berge ergänzen die Daueraustellung!

Im Haus der Berge in Berchtesgaden befindet sich in einem großen Raum die Ausstellung "Vertikale Wildnis", in der die Besucher auf einer stetig ansteigenden Wanderung die heimische Natur kennen lernen:

  • Die gesamte Bandbreite des Lebens vom Grund des Königssees bis hin zu den Gipfeln der Alpen

  • Die Lebensräume: Wasser, Wald, Almweiden und Fels/Karst

  • Ton- und Lichtinszenierungen für die besonderen Stimmungen der Natur in einem jahreszeitlichen Wechsel

Höhepunkt der Ausstellung ist die Bergvitrine, dessen Lamellen am Ende der Ausstellung den Blick auf den Watzmann freigeben, und so eine Brücke schlägt zwischen der nachgebildeten Natur der Ausstellung und dem tatsächlichen Nationalpark Berchtesgaden.

 

Desweiteren befinden sich ein Kino, die Gastronomie "Spiesbergers Alpenküche" sowie Sonder- und Wechselausstellungen im Informationszentrum. Der Eintritt ins Kino, die Sonder- und Wechselausstellung sowie in die Bibliothek sind kostenlos.